Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. » Weitere Informationen zum Datenschutz zustimmen

veranstaltungen

Aktionswoche seelische Gesundheit 2019  in Dresden:

Bei der diesjährigen "Aktionswoche seelische Gesundheit" stehen Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt. Das Thema lautet „Seelenfarben“.
Vom 5. bis 10. Oktober 2019 finden in Dresden diesbezüglich zahlreiche Veranstaltungen statt.
Auch wir sind am 09.10.2019 mit unseren Lesungen dabei und freuen uns auf euch! ❤️

11:30 Mein Tabulu

13:00 Dani und die Dosenmonster 


Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Dresden, Haus 71
(Schubertstraße 42) 
R 1.122

Hier geht es zum Programm >>

vergangene Veranstaltungen

Dani und die Dosenmonster:

Am 23.09.2019 , 24.09.2019 und 22.10.2019 durften wir das Thema „Alkoholprobleme in der Familie“ mit den Schülern der 135. Grundschule angehen. Es war eine tolle Erfahrung mit sehr unterschiedlichen Klassen und Gruppen. Wunderbar, interessant und lehrreich, auch für uns! 

Dani und die Dosenmonster:

06.09.2019
Fachkraftlesung/-veranstaltung in der 135. Grundschule

Dani und die Dosenmonster:

18.06.2019 
und 19.06.2019 im Prohlis-Center (Dresden)
(jeweils 12:00, 13:30, 15:00 und 16:30 Uhr)

Dani und die Dosenmonster:

09.05.2019 und 10.05.2019 in Kinder- und Jugendhaus Emmers in Pieschen (Dresden) 
(jeweils 14:00 und 16:00U
hr)

Dani und die Dosenmonster:

Probelesung mit Publikum am 31.03.2019.  Die Kinder haben so toll mitgemacht und alles hat sehr gut gepasst/geklappt! Wir sind bereit für Kulturjahr Sucht!

LEIPZIGER BUCHMESSE 2019: 

Buchvorstellung "Mein Tabulu" Sonntag den 24. März 2019

von 11:00 bis 11:45 Uhr im Forum Sach- und Fachbuch (Halle 3, H 300) 

Mein Tabulu:

Eine Lesung für die  Vorschulgruppe der Kita "Villa Pat´s Freunde" am 19.02.2019 . 

 Die Kinder haben fasziniert gelauscht und sich die Präsentation angeschaut. Nachher wurde fleißig mit Plüschtabulu gekuschelt und an Mitmachseiten über eigene Ängste gebastelt.